Das Christliche Zentrum Dillingen (CZD) ist eine evangelische Freikirche in der schönen nordschwäbischen Ortschaft Dillingen an der Donau. Unsere Gemeinde ist als gemeinnütziger Verein (e.V.) organisiert.
Das CZD ist Teil des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), der eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (K.d.ö.R.) in Deutschland ist und zu dem mehr als 700 Gemeinden in Deutschland zählen.
Der BFP ist Teil der weltweiten Pfingstbewegung, die etwa 600 Millionen Christen zählt.

Unsere Gemeinde besteht seit 1989 und trifft sich seit 2008 in der Einsteinstraße 14 in Dillingen (ehemals Labamba) zu regelmäßigen Gottesdiensten und Veranstaltungen rund um die Gemeinde.
Die Gottesdienste werden, Stand 2017 von etwa 100 Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlicher Nationen besucht.

Seit Mai 2015 ist Wolfgang Mayr Pastor und Gemeindeleiter des CZD (vorheriger Pastor, von 1989 bis 2015, war Claus Rapp).

Warum eigentlich „Frei“-Kirche?
Freikirchen sind nichts Besonderes oder Anderes, sondern lediglich Kirchen mit von Gründung an staatsunabhängiger Verwaltung.
In Ländern, in denen es nie ein Staats- oder Nationalkirchentum gab, zum Beispiel in den USA, sind daher alle Kirchen Freikirchen –
auch die Evangelisch-Lutherische Kirche, die Römisch-Katholische oder die Anglikanische.
Freikirchen unterscheiden sich nicht durch Sonderlehren von anderen Kirchen. Sie zeichnen sich vor allem durch ein bestimmtes Gemeindeverständnis sowie durch ihren Ausdruck des Glaubens aus.

„Frei“ steht bei unserer Gemeinde für:

  • Freie und persönliche Entscheidung für den Glauben an Jesus Christus,
    für die Taufe und ein Leben im Glauben nach biblischen Vorgaben
  • Freiwilligkeit der Mitgliedschaft und der Mitarbeit in der Gemeinde
  • Freiwillige Spenden und Beiträge der Mitglieder, aus denen Gemeinden, deren Haushalte,
    Aktivitäten und diakonische Werke finanziert werden
  • Freiwilliger Zusammenschluss und Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kirchen und Gemeinschaften
  • Freie und offene Gemeinschaft. Gäste sind im CZD jederzeit herzlichst Willkommen

Zum Wesensmerkmal einer Freikirche gehört auch, dass sie keinen Absolutheitsanspruch erhebt, sondern das Gespräch und Kontakte zu andern Kirchen und Freikirchen pflegt und auf verschiedenen Ebenen mit anderen Institutionen Zusammenarbeit sucht.

 

Gemeindeleitung

Zur Gemeindeleitung gehören derzeit neben dem Pastorenehepaar zwei ehrenamtliche Gemeindemitglieder, die in einer Gemeindeversammlung für einen bestimmten Zeitraum berufen werden und wieder wählbar sind.  Unser hauptamtlicher Pastor gehört für die ganze Zeit seines Dienstes in der Gemeinde zur Gemeindeleitung.
Die Gemeindeleitung ist nach dem Neuen Testament verantwortlich, die Gemeinde geistlich zu führen, seelsorgerlich zu betreuen und organisatorisch zu leiten.

Gerne können Sie sich mit Ihren Anliegen und Fragen an die Gemeindeleitung oder auch nur an den Pastor wenden.

Pastorenehepaar

Conny & Wolfgang Mayr

wolfgang.mayr@volksmission.de

Harry

Harald Appel

harry.appel@gmx.de

Rolf

Rolf Schweikhardt

rolf.schweikhardt@kabelmail.de


Unsere Vision:
Eine große, gesunde und vielfältige Kirche mit Herz zu sein, die sich leidenschaftlich dafür einsetzt, das Leben in Dillingen und in unserem Umfeld durch die Verkündigung und Demonstration der Erlösung Gottes in Jesus zu verändern.

Unsere Mission:
Die Menschen in unserer Welt zu erreichen – mit dem Ziel, sie zu Jüngern zu machen, indem sie versöhnt mit Gott ein lebenswertes Leben führen, das vom Heiligen Geist gestärkt und geprägt ist.


Wir wollen eine Kirche sein, die für Menschen in ihrer Umgebung ein Zuhause ist,

  • in dem sich ein Jeder angenommen und wertvoll fühlen darf
  • in dem Menschen den Glauben an Jesus Christus kennenlernen können, davon tief berührt werden und durch diese Berührung Orientierung und Freude in ihrem Leben erfahren
  • in dem Menschen Beziehung miteinander pflegen, sich gegenseitig Liebe schenken, sich ermutigen und Hand in Hand einander helfend zur Seite stehen
  • in dem jeder seine Talente mit einbringen und entfalten kann
  • in dem Menschen bewegt werden, ein Auge und Herz für ihre Umwelt zu entwickeln, sodass sie dieser mit Liebe und Hilfe begegnen
  • in dem Menschen stetig wachsen können, horizontal und vertikal – zueinander und zu Gott
Unterstützen Sie uns!
Das Christliche Zentrum finanziert sich ausschließlich über Spenden. Wenn Sie unsere Arbeit wertschätzen und auch helfen möchten das Wort Jesu im Landkreis lebendig zu erhalten...
...Spenden Sie!
Kreis- und Stadtsparkasse Lauingen Giro-Konto: IBAN: DE59 7225 1520 0000 283649

Kontakt

Anfahrt